Wo man die beste Fika in Schweden findet!

bun

Wenn du schonmal in Schweden warst, ist dir wahrscheinlich der Begriff „fika” bekannt, weil die Schweden jeden Tag davon begeistert sprechen. Für diejenigen von euch, die diesen Begriff nicht kennen, fika ist einfach ein Begriff wenn eine oder mehrere Personen einen Kaffee trinken und etwas Süßes essen. Für die Schweden, auch wenn es ziemlich einfach scheint, ist es viel mehr als das (und vertraut uns, ihr solltet es probieren). Fika ist das Kaffeekränzchen oder auch der Kaffeeklatsch der Schweden. Jeden Nachmittag in der Arbeit (oder vielleicht auch am Morgen um 10 Uhr) trinkt man einen Kaffee zusammen und isst eine Kleinigkeit dazu. Wenn man sich mit einem alten Freund trifft, wenn ein Schneesturm draußen herrscht, man es sich mit seinem Lieblingsbuch gemütlich macht oder beim ersten Date – macht man zusammen eine ”fika”. Es ist offensichtlich, dass die fika den Menschen in diesem schönen nordischen Land sehr wichtig ist und die Fika-Pausen während der Arbeit wird gesagt, bringt die Menschen zusammen und inspiriert sie für mehr offene und kreative Diskussionen!

bun

 

Vielleicht ist ein Grund, warum die fika sich zu einem Lebensstil in Schweden entwickelt hat, die lange Backtradition von leckerem süßem Gebäck Kuchen und Desserts. Das bekannteste Gebäck ist die schwedische Zimtschnecke, ein leckeres, süßes Brötchen aus Hefeteig oft mit Kardamom oder Vanille gewürzt. Der gleiche Teig wird auch verwendet, um die beliebten Semla zu backen, aber dieses leckere Gebäck mit Sahne gefüllt gibt es ausschließlich am Faschingsdienstag (Fettisdagen) im Februar. Andere lecker Gebäcke, die man probieren muss, ist die Prinzessinnentorte und der schwedische Erdbeerkuchen (in der Regel wird dieser am Midsummer gegessen), Vanilleherzen, Beerenkuchen und die kleinen Dammsugare. Die Liste könnte noch ewig lang fortsetzen! Und wenn man Schnee liebt, sollte man Schweden im Winter besuchen um im Dezember das typische Weihnachts-Fika zu probieren : Pepparkakor und Lussekatter.

Lussekatter- traditionelles Weihnachtsgebäck

Natürlich ist wahrscheinlich der wichtigste Grund, warum Fika so beliebt ist, der Kaffee. Der schwedische Winter ist lang, dunkel und kalt und was kann dann besser sein, als eine frisch aufgebrühte, heiße Tasse Kaffee? Wenn man sich den Kaffeekonsum der Länder weltweit anschaut, wird deutlich, dass das Wetter ein sehr wichtige Rolle spielt, warum wir dieses intensive, stärkende Getränk trinken, alle Länder in Nordeuropa sind in der Top-Ten-Liste zu finden. In Schweden, trinken die meisten Menschen ihren Kaffee frisch aufgebrüht aber Kaffeegetränke auf Espressobasis sind heutzutage auch sehr beliebt und man kan eine Espresso-Maschine von sehr guter Qualität in jedem Café in Schweden finden.

Es ist klar, dass fika ein Lebenseinstellung in Schweden ist und es ist nicht schwer zu verstehen, dass es einen Dschungel von Coffee-Shops in jedem Ort gibt. Wo findet man die besten Fikas? Wir haben die Antwort.

 

Kaffee

Natürlich findet man auch in Schweden, jede Menge großer Kaffeeketten wie Starbucks, Espresso House, Waynes Coffee und Joe & The Juice. Die alle Kaffee mit hoher Qualität in vielen Orten anbieten. Allerding für ein traditionelles fika haben wir einige Cafés, die sehr empfehlenswert sind, gesammelt.

Bröd och Salt
Das ist auch eine kleine schwedische Kaffee-und Bäckereikette aber dieses ist spezialisiert auf traditionelles schwedisches Brot und Gebäck. Sie verkaufen frisch gebackenes Brot, aber auch kleine Sandwiches oder verschiedene Sorten von Brötchen. Und sie servieren natürlich einen super Kaffee!

Café Villerkulla
Das muss der Himmel für das Krümmelmonster sein! Das Café dass nach Pippi Langstrumpfs Haus benannt ist, bietet ein Cookie-Buffet zu einem fairen Preis an. Noch besser – Studenten und Rentner erhalten 20 % Rabatt!

Vetekatten und Sturekatten
Diese beiden Cafés in Stockholm servieren beide die traditionellen schwedischen Süßigkeiten in einer malerischen Umgebung mit antiken Möbeln und Dekorationen. Möglicherweise muss man in einer recht langen Warteschlange anstehen, aber das Warten lohnt sich!

 

7144662605_32574624ed_z

Da Matteo
Da Matteo ist ein sehr angesagtes und hippes Café mit vier verschiedenen Filialen in Göteborg. Die Einheimischen lieben es hierher zu kommen, um den gut schmeckenden Kaffee zu trinken der in der eigenen Kaffeerösterei geröstet wird. Außerdem lässte es sich in der modernen und inspirierenden Umgebung bestens entspannen.

6488404617_089917857d_o

Taxinge Slott
Dieses wunderbare Schloss ist ein Kuchenparadies mit dem größten Kuchenbuffet Europas. Es ist definitiv der richtige Ort, wenn man sicherstellen will, dass man keinen der köstlichen Wundergebäcke der schwedischen Fika verpassen möchte. Es ist eine perfekte Gelegenheit eine Bootsfahrt in den schwedischen Schärenmeer (Teil der Ostsee) zu machen, im Sommer fahren Boote täglich von Stockholm nach Taxinge.

4973741872_4db725b2ee_o

Chokladfabriken
Hier verbindet sich Tradition und Moderne! Diese Schokoladen Boutique stellt handgemachte Pralinen her, viele werden mit traditionellen schwedischen Gewürzen hergestellt. Zum Beispiel gibt es Pralinen mit Preiselbeeren, „Söder – Tee „, und schwedischen Weihnachtspralinen. Die beliebste ist die Lakritze – Meersalz-Praline. Chokladfabriken bietet auch eine Vielzahl an außergewöhnlichen Gebäcken und Kuchen sowie Heißgetränken wie Kaffee oder heiße Schokolade mit Milch und echter Schokolade an.

Chokladfabriken-Valerie

Nun, um ehrlich zu sein, dass sind nur einige unserer Favoriten und mit der faszinierenden Mischung aus Bäckereien, traditionellen schwedischen Cafés und modernen Cafés kannst du sicher sein, dass du deine Lieblings-Fika schnell findest!

Besuche unsere Hostels in den größten Städten von Schweden: Stockholm und Göteborg!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>