„Space Warriors“ bringt Hostelsclub.com ins Weltall

SpaceWarriors episode

Unglaublich aber wahr: das HostelsClub Logo ist jetzt bei Hollywood zu sehen… Im Film „Space Warriors“ ( vonSean McNamara),  gespielt von: Dermot Mulroney, Mira Sorvino, Josh Lucas, und Booboo Stewart.

Space Warriors Fim
Ins Weltall mit „Space warriors“

Und hier kommt unsere Geschichte:

 Moonbuggy 2012
Moonbuggy vom Italienischen Team im NASA Museum

Als der Leiter vom Internationalen Space Education Institut aus Leipzig Ralf Heckel, sich bei HostelsClub.com mit der Bitte gemeldet hat, eine venezianische Schule im NASA-Projekt zu  unterstützen,  waren wir anfangs natürlich etwas skeptisch. Moonbuggy,  Space Camp,  NASA – was hat das bloß mit den Unterkünften, Hostels und Low Cost Reisen von HostelsClub zu tun? Doch da es sich um ein junges Team aus Venedig, also aus unserer Heimatstadt handelte, haben wir uns schnell bereit erklärt den Kids aus dem Liceo Scientifico Statale „G.B. Benedetti“  zu helfen um Ihren Traum zu verwirklichen und am  NASA Moonbuggy Race teilzunehmen.

Das Space Camp in Huntsville ist eine interessante Möglichkeit für die  internationalen Schüler, etwas über das All zu lernen und wortwörtlich nach den Sternen zu greifen und die eigenen Grenzen auszutesten.  Die besten Teams aus USA, Europa, Russland und Asien nehmen am Wettrennen der selbstgebauten Moonbuggys teil. Die Rennstrecke ähnelt einer Mondfläche um reale Weltallbedingungen zu simulieren. Auch wenn es in Europa noch nicht so bekannt ist, in Amerika spielt  das Space Camp in Huntsville (Staat Alabama) eine wichtige Rolle in der Weltraumentwicklung  und -forschung. Dabei wird vor allem in die Bildung der nächsten Generation der Weltraumforscher investiert, sozusagen die Space-Elite von Morgen.  Das Rennen wird live im NASA TV übertragen und es ist eine große Ehre und Herausforderung an diesem Rennen teilzunehmen.

NASA Moonbuggy Race
Internationale Teams bei NASA Moonbuggy Race

HostelsClub.com ist  stolz, das italienische Team aus Venedig  unterstützt zu haben und via Sponsorship den zukünftigen Raumfahrern den Ausflug nach  Alabama ermöglicht zu haben.  Nach dem Rennen ist der Moonbuggy, welchen die Schüler selbst entworfen und gebaut haben, in den USA geblieben. Aber nicht irgendwo, sondern im NASA Museum.

Und vor kurzem haben wir uns wie die Schneekönige gefreut als wir erfahren haben das der HostelsClub’s Moonbuggy im neuen Film  „Space Warriors“  (Kinostart in den USA August 2013) als Laiendarsteller‘ fungiert hat! Der Film handelt von internationalen Schüler–Teams, welche am NASA Moonbuggy Race teilnehmen. Sie haben 7 Tage Zeit um sich als Team zu beweisen und müssen hierzu eine Vielzahl kniffliger Aufgaben bestehen. Zudem bahnt sich im Orbit eine Katastrophe an die ebenfalls gemeistert werden will. Zwei Satelliten kollidieren und deren Trümmer beschädigen die Internationale Raumstation ISS. Nun hängt alles am Geschick der jungen Nachwuchsraumfahrern die Crew zu retten.

SpaceWarriors  episode
HostelsClub Moonbuggy im „Space Warriors“

Dieser Film  spiegelt vor allem die harte Arbeit dieser jungen Generation wieder, die sich das Ziel gesetzt haben eines Tages als Raumfahrer in die Fußstapfen Neil Armstrongs zu treten. Wenn ihr also eine gute Unterhaltung mit Aktion mögt, dann schaut euch diesen neuen Film an!

Space Warriors
Szena aus „Space Warriors“

Hier kommt der Kinotrailer:

Der Film ist in englischer Version hier zu haben

Viel Spaß damit!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>