Sicher reisen mit HostelsClub.com: Promilleregelung für Autofahrer in Europa

Reise – Expertin
Betty, eure Reise – Expertin

Hallo! Ich möchte mich vorstellen! Ich heiße Betty und ich bin eure Reise – Expertin beim HostelsClub.com! Mein Job ist es, eure Fragen zu beantworten und dafür zu sorgen, dass ihr im Urlaub keine Probleme hat. Ich weiß alles über Hostels, Flüge, Züge, Gebühre, Ess-Gewohnheiten und Sitten in den verschiedenen Ländern. Und wenn ich es nicht weiß, dann kriege ich es raus! Schließlich ist es mein Job…

Heute habe ich ein nettes Thema für euch: Alkohol am Steuer! Autofahren im Urlaub gibt uns Freiheit und das Gefühl überall und nirgendwo gleichzeitig zu sein! In einigen Ländern ist es oft notwendig, mit dem Auto sich zu bewegen, denn es gibt keine gut – funktionieren Bahn-oder Busverbindung. Und es ist nicht rar, beim Abendessen ein oder zwei leckeren Gläschen Wein zu trinken und die Verkehrsregel zu vergessen. Alkohol am Steuer führt zu Autounfällen und kann auch sehr teuer werden: in Polen liegt Bußgeld bei 1200 Euro, in Dänemark zahlt ihr ca. 540 Euro und in Großbritannien könnt ihr bis 7200 Euro Strafe zahlen!

Wir sind es in Deutschland gewohnt, das ein Bierchen mehr oder weniger beim Autofahren nicht stört, zumindest wenn man länger als 2 Jahre Führerschein hat und älter als 21 Jahr alt ist. Mit der Promille-grenze in Deutschland bei 0,5 muss man aber vorsichtig umgehen: verstoßt ihr gegen Verkehrsregelung , liegt die Grenze bei 0,3 Promille und man muss Geldstrafe zahlen, was nicht so schlimm wäre wie Punkten in der Verkehrssünderkartei und schlechte Reputation!

Autofahren
Autofahren im Urlaub

Es gibt aber ein Land in Europa, wo er auch nach den drei Gläsern unterwegs mit Auto sein könnt, vorsichtig natürlich! In Süd-Zypern gilt als die Grenze 0,9 Promille! In vielen Länder darf man kein Alkohol trinken, wenn man Auto fährt. Wenn ihr Estland oder Litauen, in Kroatien, Montenegro, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Bulgarien sind, ist Alkohol am Steuer streng untersagt. In der Türkei ist es auch nur teilweise gestattet.

0,2 Promille (ein kleines Bier oder ein Glas Prosecco) darf man sich in Norwegen, Schweden, Polen und Griechenland zum Abendessen gönnen. Die meisten europäischen Ländern lassen 0,5 Promille für Autofahrer zu, darunter Dänemark, Finnland, Belgien, Frankreich, Portugal, Spanien, Italien oder Slowenien.

0,8 Promille sind in Luxemburg, Großbritannien, Irland und Malta erlaubt.

Aber wie immer heißt es drauf achten, dass man vorsichtig und nur dann fährt, wenn man ausgeschlafen und munter ist. Falls ihr unterwegs seid, und merkt, dass ihr zu müde seid, könnt ihr schnell ein Hostel buchen, auch über die speziell Seite für Mobiltelefone m.hostelsclub.com

und sich ausschlafen! Sicher ist sicher, und warum muss man sich Urlaub versäumen! Weniger ist mehr!

Viel Spaß im Urlaub und bis bald,

Eure Betty!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>