Neujahrsanfang: Der Tag nach Silvester. Die ungewöhnlichen Traditionen am 1 Januar weltweit

New Year Swimmers auf Coney Island
New Year Swimmers auf Coney Island, USA

Und was machst Du am 1 Januar? Jedes Jahr denke ich nur daran: wie und wo ich Silvester-Nacht verbringe und jedes Jahr hat es das gleiche Ende… Party die ganze Nacht, Sekt und Wodka Redbull, Superlaune und leichte Beleidung… Ergebnis: den 1. Januar verbringe ich wie gewöhnlich im Bett mit DVD und Pizza-Bringdienst.

Es muss aber diesmal nicht so sein! Wer, wie ich, etwas neues am 1 Januar erleben möchte, habe ich eine Liste von interessante Ereignissen ausgesucht.

New York, USANew Year Swimmers auf Coney Island

Schock-Therapie für den Kater nach der Party: stürze dich ins eisige Wasser auf Coney Island. Oder zumindest unterstütze welche, die es tatsächlich tun! Diese jährliche Veranstaltung findet im Winter an der südlichsten Spitze von Brooklyn in der ehemaligen New York Aquarium statt und wird von der Coney Island Polar Bear Club organisiert. Anfang um 13.00!

Vancouver, Kanada Polar Bear Swim

In Vancouver ist der Sprung ins kalte Wasser noch crazy: man muss sich nämlich in einem verrückten Kostüm präsentieren und das neue Jahr mit einem belebenden Sprung in das eiskalte Wasser des Vancouver English Bay beginnen. Dies Tradition gibt es seit 1920 und nicht zu empfehlen ohne richtige Vorbereitung! Anfang um 14.30!

Klosters, SchweizHotschrennen

Jeder möchte im neuem Jahr „Schwein haben“, also das traditionelle „Hotschrennen“ in Klosters wird ganz sicherlich Spaß und Glück bringen! Das neue Jahr beginnt in Klosters mit dem Rennen von 10 speziell trainierten Schweine durch das Dorf. Das siegreiche Schwein verdient den des Maskottchentitel für das Jahr. (Beginn ab 12.00)

Los Angeles, USA – Tournament of Roses Parade

Mach mit und zieh durch die Straßen von Los Angeles mit Rose Parade am 1 Januar! Das ist ein tolles Fest mit Musik und schönen Veranstaltungen. Jedes Jahr Tausende von Touristen kommen nach LA zu diesem wunderschönem Event. Ab 12.00!

London, England – London New Year’s Day Parade:

London New Year’s Day Parade gibt es seit 1987 und mehr als 10.000 Künstler aus 20 Ländern und über Million Zuschauer machen bei der größten Veranstaltung dieser Art in der Welt mit. Die Parade startet um 12.00 auf Piccadilly, geht zu Berkeley Street und endet um 15.00 auf Parlament Street.

Berlin, Deutschland – Berliner Neujahrslauf

Ganz locker ins Neue Laufjahr rutschen kann man beim Berliner Neujahrslauf. Die 4 Kilometer lange Strecke führt vom Brandenburger Tor über Unter den Linden um den Berliner Dom herum und wieder zurück. Bei Temperaturen wie derzeit ( minus zehn Grad), ist es wirklich erfrischend. Ich werde dabei sein! Und du?

Kennst Du auch andere verrückte Traditionen in deiner Stadt oder hast Du über speziellen Events weltweit gehört? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Eure Lisa

1 Comment

  1. Monica says:

    Das ist lustig! Danke, Mona

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>