Neuer Beitrag zum Wettbewerb „Dolce Vita für Anfänger“ – LIEBE

Wundeschöne Reise nach Italien
Urlaub in Italien

Wettbewerb „Dolce Vita für Anfänger“ geht weiter: Cynthia schreibt uns, warum gerade sie nach Italien reisen sollte!

Träumst du auch von einer Reise nach Italien? Buche günstig Hostels in Italien!

„Warum gerade ich die Italien-Reise gewinnen will? Mein größter Antrieb hat 5 Worte, wird seit Jahrtausenden in den Mund genommen, ist für so manchen einfach alles und ohne es ist alles nichts.
Ich spreche von der LIEBE.

Wenn mir eines im Laufe der Zeit klar geworden ist, dann dass es nicht nur eine große LIEBE gibt.

Es gibt die LIEBE zu einem Land, die zu den romantischten der Welt gezählt wird. Nirgendwo gehen diese fünf magischen Worte gefühlvoller von den Lippen. Ein langanhaltender intensiver Blick, die warme süßliche Sommerluft umhüllt einen, man spürt die letzten Sonnenstrahlen auf der Haut und wird zärtlich an die Hand genommen. Ein kleines und zartes te amo, je t’aime, I love you, Ich liebe dich… das Größte!

Die LIEBE zur Kultur, die Italien zu bieten hat. Ach, die Galleria dell’Accademia und die Uffizien in Florenz, der Petersdom und das Colosseum, die Gondelfahrt und der Gesang im Teatro La Fenice… alles nur gehört. Aber das Fühlen und Erleben spielt bei der LIEBE die entscheidende Rolle.

Die LIEBE zum Essen. Nicht einfach nur Pizza, Pasta und Gelato. Italien hat sicherlich mehr zu bieten und davon möchte ich mich selbst überzeugen. Es heißt nicht umsonst, dass LIEBE durch den Magen geht.

Die LIEBE zur Mode. Cucci, Cavalli, Armani, Prada… wer war ihre Muse? Wie ist es ihnen möglich, die Frauenwelt modisch so auf den Kopf zu stellen? Sich auf den Spuren der Mode begeben und ein Hauch Glamour davontragen. LIEBE macht blind, aber wenn es soweit ist, sollte wenigstens einer passend gekleidet sein.

Und das worum es bei der Liebe letztendlich geht:
Die LIEBE zu den Menschen, die andere wiederum mit ihrer Lebensfreude anstecken. Menschen, die ein fröhliches Ciao Fréderico, Maria oder einfach nur ciao Bella durch die Straßen rufen. Menschen, die keine Hemmungen zeigen und sich offen ins Gesicht lachen und umarmen. Kurzzeitig Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft zu sein…

Hach….,la dolce vita!“

2 Comment

  1. Alexandra says:

    Ein süßer Text der auch zum Schmunzeln einlädt. :)
    Ist auch gut geschrieben wegen den kleinen Wortspielen, die aber nicht aufdringlich sind.

    Es liest sich recht locker, ist aber aufrichtig gemeint. Für mich eines der besten Posts!

  2. Kathi says:

    Ich wiederrum finde es recht gekünstelt, zu gewollt und unnatürlich. Ja, ja Geschmäcker sind verschieden.
    Und Cucci sagt dankeschön!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>