Mein Lieblingshostel auf der Ostseeküste: Ostsee Hostel in Lensahn

Hostel an der Ostsee
Ostsee Hostel in Lensahn

Ich liebe Ostseeküste: das ist ein echtes Paradies für jeden echten Backpacker und dieser Sommer mit 40 Grad in der Stadt, war der kleine Ort Lensahn meine Rettung. 1,5 Stunden Motorrad und ich bin am Sandstrand. Buchtenreiche Landschaft fasziniert. Der Waldort Lensahn liegt an der Lübecker Bucht – zwischen den schönen Ostseebädern Dahme, Grömitz und Kellenhusen. Es ist in der Nähe von Hohwachter Bucht.

Ich liebe Natur mit deren dichten Wäldern, grünen Wiesen, brühenden Feldern und glasklaren Seen – Lensahn ist ideal für einen Ausflug. Mit einem Moto kann man sich hier richtig austoben. Aber auch mit dem Fahrrad hat man Spaß. Tagsüber Strand, abends lecker Essen gehen und eine romantische Nacht unter den Sternen“

Entdecke, genieße und erlebe das Lensahner Land – die Ostseebrise ist immer mit von der Partie. Das ist Erholung pur! Das beste an diesem Ort ist allerdings das Ostsee Hostel: hier sieht man den echten nordischen Charakter. Falls ihr eine Reise nach Skandinavien plant, könnt ihr hier ein paar Tagen auf die Fähre nach Dänemark oder Schweden warten. Das ist eine perfekter Ort, um Kurz-Trip mit Freunden zu organisieren. Die Holzhäuser sind bequem, und Bad und Küche befinden sich auf dem Gelände. Das Ostsee Hostel gibt es seit diesem Jahr, und die Einrichtungen sind neu. Es ist ein schöner Ort, um Spaß zu haben: man kann hier grillen, Tischtennis, Volelleyball oder Schach spielen.

Es gibt auch Restaurant, wo lecker Fisch gekocht wird. Fahrradverleih, Waschmaschine, WLan Internet, Kühlschrank und kostenlose Parkplätze sind ebenfalls vorhanden! Was wünscht man sich mehr im Ort wie und im Ostesse Hostel: gute Gesellschaft. Den mit dem Preis von 13€ pro Nach kann man nicht meckern! Und im Herbts ist es auch toll: erlebt die Wunder Natur mit all den Farben und genieße schönen Sonnenuntergang. Komm zur Ostsee, kommt zum Ostseehostel.

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>