Endecke die schönsten Hostels weltweit: Hostel Mleczarnia in Wroclaw

gemütlich im Mleczarnia Hostel WroclawDie schönsten Hostels findet ihr nicht nur in Methropolen wie Stockholm, Berlin oder Paris. In vielen kleinen Städten sind besondere Häuser verborgen. Unsere Reise geht heute nach Polen, wo sich das Hostel Mleczarnia befindet.

Hostel Mleczarnia ist ein besonderes Hostel. Es liegt im Herzen von Wroclaw, ganz in der Nähe vom Marktplatz. Altstadt, Restaurants, Pubs, Diskotheken, Geschäfte und Läden gibt es in der Nähe. Das Wort Mleczarnia bedeutet MOLKEREI , aber ihr kriegt hier keine Milch, sondern Unterkunft, und zwar gemütlich und günstig!

Hostel Mleczarnia in Wroclaw, dieser kleinen und gemütlichen Stadt, ist ein geheimnisvoller Ort, ideal zum Entspannen nach einem Tag voller Eindrücke.

Die Zimmer sind mit Holzbetten, handangefertigten Tischdecken und Gardinen, kleinen Lampen, alten Gemälde und Fotografien geschmückt.

Die Zimmer sind komfortabel und groß. Hier fühlt man sich wie zu Hause.

Trotz dem „altmodischen Stil“ die Badezimmer im Hostel sind modern und es gibt alle wichtige Einrichtungen: Internet, Kochnische und TV. Im Hostel gibt es gratis Kaffee und Tee.

Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet und die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Sie werden ihr Bestes tun, um den Gästen zu helfen, damit Aufenthalt schön ist.

Für ein romantisches Wochenende gibt es elegante Zimmer mit Bad und TV. Jedes Zimmer sieht anders aus , und wie vor 100 Jahren.

Im Erdgeschoss des Gebäudes, in ‚Mleczarnia‘ Club lohnt es sich, Tee oder Kaffee und leckeren huasgemachten Kuchen zu kosten.

Am Abend gibt es typische polnische Spirituosen und Bier.

Frühstück gibt es groß (XL) und klein (XS) – je nach Appetit und Budget.

Im Keller des Mleczarnia Hostels finden Kunst-Events, Konzerte und Festivals Sitzungen statt. Viel Spaß in Wroklaw.

Habt Euch die Auswahl von Hostels gefallen? Schreibt zu uns, über welche Hostels ihr mehr wissen wollt!

Gruß,

Lisa

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>