Das Essen in der Hauptstadt Bangkok

khao-san-road-bangkok

Nach der Entdeckung der Gründe, warum man einmal im Leben nach Bangkok reisen muss , zeigen wir Ihnen jetzt was man unbedingt essen sollte, wenn man in die thailändische Hauptstadt kommt. Die Stadt ist als gastronomisches Paradies bekannt.

Wie Sie sicher wissen, bietet Thailand eine riesige gastronomische Kultur, welche für gewöhnlich scharf ist und Geschmäcke und Gerüche vermischt, in einer unglaublichen Kombination von sauren, salzigen, süßen und natürlich scharfen Zutaten. Es ist eine wahre gastronomische Kunst.

Auch wenn es überraschend klingt, das beste Essen, dass man in Bangkok finden wird, befindet sich sicherlich nicht in den schönsten Restaurants, aber an den Millionen von Straßen Ständen, die sich alle um die Stadt befinden.
Bereiten Sie ihren Magen darauf vor!

PHAT THAI

Das ist ein exzellentes Gericht in Thailand und man möchte das Land nicht verlassen, bevor man es probiert hat. Aber keine Sorge, man wird es an jeder Ecke finden!
Auch wenn sich das Rezept in der Gegend ändert, besteht es aus einer Basis von Nudeln, Soja und den Zutaten: Fleisch, Tofu … oder einfach nur Gemüse. Es ist üblich, es mit gehackten Nüssen, meist Erdnüsse, zu sich zu nehmen.

Falls Sie kein Gewürz Fan sind, bleib ruhig, es ist ein Teil des Gerichts.

TOM YUM KUNG

Ohne Zweifel die berühmteste Suppe im Lande. Huhn, Pilz, Limette, Sopy, Knoblauch … mit all den Gewürzen, die einem in den Kopf kommen! Auch wenn es so scheint, dass all diese Zutaten zu viel für einen einzigen Teller sind, versichern wir Ihnen, dass sie es keines Wegs sind. Es ist eine Mischung aus würzigen, salzigen und süßen Aromen, die mit dem Geschmack und dem Geruch überrascht.

Normalerweise wird es mit einem kleinen Herd serviert, um es warm zu halten und seinen köstlichen Geschmack zu bewahren.

SATE

Diese Fleischspieße sind ein Grundnahrungsmittel in den muslimischen Ländern Südostasiens, also bekommt man sie wahrscheinlich am besten aus Thailand über Malaysia oder Indonesien.
Ein Fleischgericht – Hühnchen, Ziegen, Lamm, Rindfleisch, Schweinefleisch, Fisch oder Tofu – gewürzt, geschält und geröstet. Sie werden oft mit einer leicht süßen Sauce auf Grundlage von Erdnüssen begleitet.

KAENG PHET PET YANG

Ein Gericht aus gebratener Ente mit roter Currypaste.
Aufgrund seiner Kombination von Zutaten, stellt es ein hochmedizinisches Gericht dar, zum Beispiel: Chili wird als Heilmittel für Husten verwendet, Knoblauch hilft den Blutdruck zu regulieren, Zitronengras reduziert Körperwärme und süßes Basilikum ist ein Verbündeter gegen die Parasiten des Körpers.

Um diese exotische Leckerei zu probieren, sollten Sie sich den Restaurants der oberen Klasse nähern, da Sie es in den Geschäften kaum finden werden.

KHAO TOM MAD

Falls Sie das Dessert abwarten, verzweifle nicht, hier zeigen wir es Ihnen! Es ist ein klebriger Reispudding mit Bananen und Kokosmilch, aufgerollt in Bananenblättern. Eine perfekte Kombination von Aromen, die Sie nicht enttäuschen wird.

Auch wenn sie noch besser frisch gemacht und warm schmecken, können Sie sie auch kalt probieren, zögern Sie nicht, beides schmeckt spektakulär.

GOOAY TEEO KOOA GAI

In Bangkok, sowie im Rest von Thailand, finden Sie viele verschiedene Gerichte auf Nudelbasis. Diese sind besonders berühmt in der thailändischen Hauptstadt.
Reisnudeln werden mit Hühnchen, Eiern, gesalzenem Tintenfisch und Knoblauchöl gebraten. Es ist nicht leicht es außerhalb von Bangkok zu finden und es wird dringend empfohlen, es in Chinatown zu probieren, wo es in Schmalz über Holzkohle gekocht wird.

TOM YUM GOONG

Eine Garnelen-Suppe aus Zitronengras, Kaffir-Limettenblätter, Galgant, Zitronensaft, Fischsauce und Paprika. Zwischen sauer und würzig wird es in der Regel mit Reis serviert und manchmal mit Tomaten oder Pilzen.

Hier finden Sie zwei Versionen dieses sensationellen Gerichts: Tom Yum Sali Nam, mit einer sehr beliebten Lichtbrühe und Tom Yum Nam Kon, cremiger dank Kokosmilch.

KHAO MUN GAI

Eines der beliebtesten Rezepte gibt es auf den Straßen von Bangkok. Reis und Hühnchen in einer Brühe voll thailändischer Kräuter gekocht und gewöhnlich mit einer Schicht Hühnerbrühe und würziger Sauce serviert (sehr scharf!).

Selten in den abendländischen Restaurants der thailändischen Küche enthalten.

KANOM BEUANG

Ein kleiner Taco mit vielen Zutaten, die in einem extrem schwierigen Rezept kombiniert werden. Es ist ein Gericht mit einem hohem Eiweiß-, Mineralien- und Vitaminengehalt.
Es gibt zwei Versionen, die von ihrer Füllung abhängen: 1. süß, Enteneier und Dosenfrucht kombiniert und lecker, 2. eine würzige Mischung aus trockener Garnelen und weißem Pfeffer.

SOAM TAM

Ein originaler Isaan-Salat im Nordosten des Landes, der die Hauptaromen der thailändischen Küche verbindet: süß, salzig, sauer und natürlich scharf.
Es besteht aus Gemüse, Papaya, Zitronensaft, Tamarinde, Fischsauce, getrocknetem Pfeffer und Erdnüssen. Sicherlich wird man es mit gegrilltem Huhn und Reis zusammen sehen.
Dieses sehr beliebte Gericht in der Hauptstadt gibt es in zahlreichen Variationen, wenn man sich nicht für einen entscheiden kann, probieren Sie mehrere, es wird sich lohnen!

Sie können all seinen Geschmack in älteren Teilen der Stadt von Straßenverkäufern auf der Hand genießen.

ÜBERNACHTEN IN BANGKOK

The City @ Fifty: Sie können aus 28 Zimmern wählen, aufgeteilt in 4 Gruppen: Standard, Executive, Privat und Familie. Preise ab 6.06 € pro Nacht und Person.

Bansabai Inter Hostel:Diese Herberge bietet absolute Privatsphäre, Sauberkeit und Komfort in einer grünen und natürlichen Umgebung. Preise ab 8,25 € pro Person und Nacht.

Link Corner Hostel Bangkok: Ein modernes Hostel im Stadtzentrum, direkt an der Ratchaprarop Station. Preise ab 9.09 € pro Person und Nacht.

Lub d Bangkok – Silom: Ihr freundliches Personal hat kein Problem, alle Ihre Fragen in diesem Hostel zu beantworten. Die Preise beginnen bei 10,88 € pro Person und Nacht.

NapPark Hostel @ Khoo San: Das Hostel liegt im Zentrum von Bangkok und umgeben von vielen touristischen Attraktionen. Die Preise beginnen bei 11.05 € pro Person und Nacht.

Silver Gold Garden Suvarnabhumi Airport: In der Nähe des Bangkoker Flughafens und nur wenige Gehminuten von dem Huatakhe Markt entfernt. Preise ab 11,86 € pro Person und Nacht.

Lub d Bangkok – Siam Square: Kleiner Bruder von Lub d Bangkok – Silom. Mit höchsten Qualitäts- und Designansprüchen. Preise ab 12.82 € pro Person und Nacht.

Mariya Boutique Residence:Neben dem Flughafen Suvarnabhumi ist es der perfekte Ort, um Ihre Tage in Bangkok zu verbringen oder sich vor Ihrem nächsten Ziel zu erholen. Die Preise beginnen bei € 21,75 pro Person und Nacht.

Chatrium Residence Bangkok Sathom: Das Hotel liegt in einer ruhigen und abgelegenen Gegend von Bangkok. Die Preise beginnen bei 42,23 € pro Person pro Nacht.

The Emporium Suites by Chatrium: Im Herzen der Sukhumvit Straße, einer der führenden Geschäftsviertel, umgeben von Luxus. Preise ab 68,52 € pro Person und Nacht.

Wenn Sie diese faszinierende Kultur nicht verlassen wollen, gibt es nichts Besseres als eine dreitägige Reise nach Chiang Mai zu machen. Anderenfalls präferieren Sie vielleicht die Entdeckung der fünf Dinge, die man auf Bali unternehmen sollte.

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>