Clubs, Bars und Hostels in Amsterdam für Kurztrip: Insider – Tipps.

Amsterdam

Amsterdam ist die coolste Stadt überhaupt und ihr werdet da sicherlich richtig viel Spaß haben. Auch wenn die Stadt ziemlich übersichtlich ist, es ist doch besser, sich woher zu informieren, wo, wann und wie es da vorgeht…

Ich werde nicht empfehlen, nach Amsterdam, mit dem Auto zu reisen, es gibt günstige Zugtickets wenn man mind. 2 Wochen im Voraus bucht. Aber falls ihr doch mit dem Auto fahrt, es ist besser , das Auto im Parkhaus in der Vorstadt zu lassen: es ist günstiger und bequemer. Ein Hotel oder Hostel in Amsterdam zu finden, welches Parkplätze anbietet, ist es fast unmöglich. Durch die Stadt könnt ihr zu Fuß laufen oder Fahrrad in einem von Hostels vom Amsterdam ausleihen. Und glaubt nicht, dass Auto „schwarz“ zu parken, dieser Spaß wird euch teuer sein!

Eine Reise nach Amsterdam v versteht sich als Party und ihr werdet sehen, dass Amsterdam vom Feiern richtig Ahnung hat! Anbei meine Tipps für Clubs in Amsterdam: Melkweg ist ein großer Nachtclub auf dem Leidseplatz. Party gibt es am Donnerstag, Freitag und Samstag. Ein weiterer schöner Ort ist Paradiso , es befindet sich auch auf Leidseplein (Weteringschans 6), dieser Club ist recht günstig und Studenten kommen zum Tanzen am Mittwoch und Donnerstag. Am Freitag und Samstag gibt es verschieden Club-Nächte mit bekannten Djs. Etwas schicker ist Club Hotel Arena, da findet ihr ein Restaurant, Bar, Hotel und eine Diskothek, es liegt in Gravesandestraat 51.

Außer Clubs gibt es auch viele Bars, wo am Wochenenden auch getanzt wird. Wenn ihr Salsa mögt, besucht Bar Cantinero an einem Freitagabend, der Eintritt ist frei. Es gibt zwei Tanzflächen und Profis und Amateure geben das Beste auf der Tanzfläche. Bar Cantinero befindet sich auf Marie Heinekenplein 4, Straßenbahnlinie 25 hält direkt vor der Tür (Haltestelle = Heinekenbrouwerij). Neben Salsa gibt es Danssen bij Janssen, diese Bar ist beliebt bei den Studenten, vor allem am Mittwoch und Donnerstag, weil es günstiger ist. Hier spielen sie jede Art von Musik und man kann ohne Pause tanzen. Ihr findet Danssen bij Janssen bei der Handboogstraat 11, vor dem Nebeneingang des Einkaufszentrums Kalvertoren. Zum Abkühlen kommt zu ‚Ice Bar‘ (Amstel 194-196), aber vergesst nicht Schal und Handschuhe, hier werdet ihr bestimmt das kälteste Bier in Amsterdam bekommen.

Und wie Klischee es mag, Amsterdam wird besucht, um legal Joint zu rauchen. Auch wenn ihr nicht vor habt, zu rauchen, es lohnt sich Coffeeshops zu besichtigen, die Atmosphäre ist locker und Getränke sind meistens günstiger als in den Bars. Ich kann Rokerij in Leidsestraat Amstel 8 und Hill Street Blues in der Warmoestraat 52 besonders empfehlen. Und macht euch keine Sorge, wenn ihr es noch nicht gemacht habt: hier könnt ihr Anfängerjoints bereits gerollt kaufen. Coffeeshops werdet ihr auf jeder Ecke finden!

Amsterdam Rotlichtviertel

Übernachtung in Amsterdam ist nicht günstig: es gibt hier so viele Touristen, so dass die meisten Hotels und Hostel Überfluss an Besuchern haben und setzten selten die Preise runter. Deswegen passt auf, was ihr für das Geld bekommt. Im Zentrum von Amsterdam findet ihr viele Hostels und Hotels, und es ist praktisch, im Zentrum zu bleiben, denn nach der Party und Coffeshops werdet ihr froh sein, dass Bett schnell zu finden. Anbei einige Hostels, welche ich mit gutem Gewissen empfehlen kann: Stayokay Vondelpark und Stayokay Zeeburg. Das sind offizielle HI Hostels von Holland. Ihr werdet euch auch in Hostel The Globe-Zentrum und Amsterdam Hostel Mitte wohl fühlen. Und im The Flying Pig Uptown Hostel oder The Flying Pig Dowtown Hostel ist Spaß

Und natürlich für diejenigen, die nach Amsterdam kommen, um einzukaufen, habe ich euch einige Tipps. Die besten Straßen zum Shoppen sind Kalverstraat und Utrechtse straat im Zentrum, recht kommerziell. In Kinkerstraat (West) und der Nachbarschaft rund um den Albert Kuijp Markt im Süden und um Dapper Markt in Osten findet ihr Läden und Boutiquen, hier findet ihr auch besondere Labels. Mein Lieblingsort zum Shoppen in Amsterdam ist ‚Negen straatjes‘ in der Nähe des Jordaan, das ist eine lange Straße, wo ihr viele Secondhandläden findet.

Amsterdam ist cool!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>