Beitrag zum Gewinnspiel „Dolce Vita für Anfänger“ – Il mio papa!

Il mio papa
Il mio papa

Liebe Leser! Nach kurzer Pause geht die Publikation von Beiträge zum weiter! Lest rührende Geschichte von Bianca: vielleicht wird sie im Wettbewerb „Dolce Vita für Anfänger“ die glückliche Gewinnerin!

„Hallo!

Sicherlich gibt es viele Leute, die es auch verdient hätten, eine Italienreise zu gewinnen. Also warum gerade ich???
Mein Papa ist vor 45 Jahren als Gastarbeiter aus seiner Heimat Italien nach Deutschland gekommen, hat sich da in meine Mama verliebt und ist für immer geblieben. Das Resultat sind meine zwei Schwestern und ich. :-) Da beide aus armen Elternhäusern kommen und mein Papa hier immer sehr hart arbeiten musste als Ausländer, hatten wir nie Zeit oder Geld, um regelmäßig sein Heimatland Italien zu besuchen. Das letzte Mal war ich als kleines Kind dort, kann mich an das Land und meine Verwandtschaft kaum erinnern. Mein Papa hat seine Familie vor 20 Jahren zum letzten Mal gesehen! :-( Ich habe dadurch leider kaum Bezug zu meiner 2. Heimat, und erst vor Kurzem fing ich an, mich überhaupt mal mit meinen italienischen Wurzeln auseinanderzusetzen, mich über das Land zu informieren und die italienische Sprache ein bisschen zu lernen. Mein Vater hat irre Sehnsucht nach seiner Heimat, und ich hoffe, er kann bald wieder nach Italien gehen! Jetzt ist er zwar seit Kurzem endlich in seiner wohlverdienten Rente, aber es geht immer noch nicht, da er sehr krank war und die Reise leider körperlich noch nicht schafft. :-(
Ich möchte gerne meine Wurzeln kennenlernen, das Land, die Leute und natürlich die italienischen Hostels! :-) Und ich möchte meinem Papa ein Stück Italien nach Hause bringen, an dem er sich erfreuen kann, bis er endlich wieder selbst nach Hause reisen kann.
Deshalb würde ich mich freuen, einen Urlaub in Italien machen zu dürfen – back to the roots! :-)

Liebe Grüße,
eure Bianca“

Träumst du auch von einer Reise nach Italien? Buche günstig Hostels in Italien!

2 Comment

  1. Hannes says:

    Ich habe jetzt ja einige der Beiträge zu dem Gewinnspiel gelesen, aber dieser rührt mich jetzt besonders. Hoffe, dass dein Papa doch bald mal wieder in sein Heimatland kommt. Und dir drücke ich die Daumen, dass du die Reise gewinnst. :-)

  2. Anne says:

    Wollte ja eigentlich selbst am Wettbewerb teilnehmen und habe die Konkurrenz gecheckt und die diversen Beiträge gelesen, mehr oder weniger geglückte Gedichte etc. Doch Biankas Beitrag hat mich echt bewegt. Die Mutter meiner besten Freundin stammt ebenfalls aus Italien und ich habe da hautnah mit bekommen, wie wichtig Familie für Italiener ist. Einmal im Jahr Italien ist ein Minimum und Italien ist eine 2. Heimat für sie. Tut mir sehr leid, vor allen Dingen für den Papa, dass er schon so lange nicht mehr in seiner Heimat sein konnte.

    Von allen bisherigen Beiträgen hast du es am meisten verdient! Jetzt muss ich mir echt etwas Tolles einfallen lassen, damit ich auch noch eine Chance auf den Italienurlaub habe…bin aber auch mit Platz 2 zufrieden, liebe Jury! 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>