5 Top Sehenswürdigkeiten von Romeo und Julia in Verona

verona-5-770x365

verona-1

Habt ihr den super romantischen Film „Letters to Juliet“ gesehen? Wo Amanda Seyfried als Schriftstellerin nach Verona kommt und dort auf „die Sekretäreinen von Julia“ trifft? Die wunderschöne Stadt Verona ist in der Region Veneto gelegen und ist ohne Zweifel einer der romantischsten Reiseziele Italiens, nicht zu letzt wegen der berühmten Geschichte von Shakespeare die hier statt gefunden haben soll.

Folge den Spuren der bitter-süßen und herzzerreißenden Geschichte von Romeo und Julia und entdecke die 4 Top-Attraktionen der berühmenten Geschichte:

1. Das berühmte Haus von Julia, datiert aus dem 14. Jahrhundert, mit dem Balkon auf dem Julia stand, während Romeo sie an himmelte. Menschen auf der ganzen Welt, vor allem junge Frauen schreiben immer noch Briefe an Julia und suchen rat bei Liebskummer. Tatsächlich gibt es eine Gruppe von Freiwilligen die sich im Obergeschoss vom Haus der Julia treffen und auf die Briefe antworten. Insgesamt 5000 Briefe werden jedes Jahr dort empfangen und auch beantwortet. Das zeigt, dass die Menschen offenbar viele Fragen im Bezug auf ihr Liebesleben haben.

verona-4

 

2. Winzig kleine Liebesbriefe befinden sich an den Wänden vom Hof der Julia, es wird gesagt, dass wenn man eine Liebeerklärung an seinen Liebsten an diese Wand schreibt dann wird die Liebe für immer halten. Bist du neugirig geworden eine eigene Liebesbotschaft zu hinterlassen?

5410886776_0412cc37b4_z

Photo: Flickr Creative Common; Rosie Connell

3. Romeos Haus, ein schlossähnliches Gebäude aus dem Mittelalter befindet sich nicht weit weg von dem Gebäude der Julia. Doch im Gegensatz dazu, ist Romeos Haus nicht für die Touristen öffentlich zugängig. Man kann es zwar von außen bewundern und ein Bild machen aber leider befindet es sich in Privatbesitz und ist daher nicht zu besichtigen.

4. In einem kleinen Kloster befindet sich Julias Grab, es wird angenommen, dass sie dort das Gift getrunken haben soll. Heutzutage ist dieses alte Kloster ein Museum und es ist wirklich ein interessanter Ort, um mehr über das dramatische Ende von Shakespears romantischster Geschichte zu erfahren.

5. Die Stadtmauern von Verona aus dem Mittelalter sind immer noch gut erhalten, diese musste Romeo verlassen nachdem er aus der Stadt verbannt wurde. Hier ist die unvergessliche Liebensgeschichte immer noch zu spüren!

Wo kann man in Verona übernachten?

sleep_easy_verona
Sleep Easy Hostel Verona bietet schöne und bunte Zimmer mitten in der Altstadt von Verona. Preise ab 21.68€.

B&B Dolce Casa befindet sich auf einem Hügel in einem kleinen Dorf zwischen Verona und dem Gardasee und bietet gemütliche Zimmer an. Preise ab 18.68 €.

B&B A Casa di Giulia befindet sich 800 Meter entfernt von dem berühmten Haus von Julia sowie dem belebten Piazza delle Erbe. Zimmerpreise ab 25,59 €.

Juliette House B&B liegt nur 50 Meter entfernt vom Haus der Julia und ist ein idealer Ausgangspunkt, um alle Sehenswürdigkeiten des romantischen Veronas zu besuchen. Preise ab 33,38 €.

 

Auch wenn Romeo und Julia nicht real existierende Menschen waren, sondern eine reine Fiktion von Shakespeare, die Sehenswürdigkeiten von Verona bleiben faszinierend und sind einen Besuch wert. Mehr Informationen über günstige Unterkünfte in Verona findest du hier!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>