5 Budget Tagesausflüge von Neapel für Backpacker

topnaples9

Neapel ist das Tor nach Süditalien und der perfekte Ort, um Italiens archäologische Schätze und romantische Inseln zu erkunden. Von den bezaubernden Ruinen von Pompeji bis hin zu der Amalfi-Küste, ist die Geschichte dieser Gegend einfach unglaublich.

Italiens drittgrößte Stadt ist ein grobkörniger und energetischer Ort. Falls Sie genug von Neapel bekommen, haben wir hier ein paar Tagesausflüge für Sie.

POMPEII

Pompeii

Fotoquelle: Cristiano Medeiros Dalbem (Flickr/Creative Commons)

Neapel ist ein bequemer Ausgangspunkt, um Pompeji zu besuchen. Die zerstörte Stadt ist eine der größten archäologischen Stätten der Welt. Zurückgeblieben in der Zeit, nach dem Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79, ist das römische Wahrzeichen heute ein UNESCO-Weltkulturerbe und bleibt eine der beliebtesten Touristenattraktionen Italiens.

Der Eintritt für Pompeii kostet 11 Euro, aber Sie sind besser dran, wenn Sie einen 5 Standort Pass kaufen – Pompeji, Herculaneum, Oplontis, Stabiae und Boscoreale. Dadurch können Sie die fünf Standorte für nur 20 Euro über 3 Tage besuchen.

Falls Sie Pompeji am ersten Sonntag eines jeden Monats besuchen, dann ist der Eintritt frei!

SORRENTO

Sorrento

Fotoquelle: Ronel Reyes (Flickr/Creative Commons)

Sorrento ist seit Jahrhunderten der internationale Spielplatz der Reichen, aber man benötigt nicht viel Geld, um dort zu übernachten. Viele Budget-Reisende machen Sorrento zu Ihrer Basis, um die Amalfi-Küste und die umliegenden Inseln zu erkunden.

Die Buchung eines Hostels ist eine Möglichkeit, Ihre Kosten ausgleichen können. Sie können für 20 Euro pro Nacht in dieser schönen Ecke der Welt bleiben, wenn Sie im Voraus buchen.

CAPRI

Capri

Fotoquelle: vgm8383 (Flickr/Creative Commons)

Mit seinen berühmten Geschäften und stilvollen Weinbars hat Capri einen luxuriösen Ruf, aber man muss nicht in die Bank einbrechen, um sich dort aufzuhalten. Von der Entspannung am Strand bis zur Erkundung der legendären blauen Grotte, kann alles mit einem Budget gemacht werden.

Sie erreichen Capri’s Gipfel über die automatisierte Sesselbahn von Anacapri. Aber wenn die € 10 Fahrkarte Ihnen zu teuer ist, dann können Sie den Gipfel zu Fuß in einer Stunde erreichen.

Ebenso können Sie noch mehr Geld sparen, indem Sie in einem hostel übernachten.

ISCHIA

Ischia

Fotoquelle: Jonathan Melhuish (Flickr / Creative Commons)

Der vulkanische Nachbar von Capri ist bekannt für seinen Wellness-Tourismus. Mit seinen Thermalquellen und Meerblick bekommt die Insel weit weniger Besucher als Capri. Diese ist also weit günstiger zu besuchen. Die romantische Insel wird von Monte Epomeo, einem ruhenden Vulkan, dominiert und ist mit Pinienwäldern bedeckt. Entdecken Sie die römischen Ruinen und genießen Sie die Aussicht auf die mittelalterliche aragonesische Burg.

POZZUOLI

Pozzuoli

Fotoquelle: Ferdinando Marfella (Flickr / Creative Commons)

Nur 15 Minuten mit dem Zug von Neapel entfernt, befindet sich die Stadt, deren Heimat das am besten erhaltenen römischen Amphitheater der Welt ist. Ebenso ist sie für ihren Fischmarkt bekannt. Insgesamt ist es viel billiger und weniger touristisch als Pompeji oder Herculaneum. Wenn man Geld sparen möchte und die Massen vermeiden will, dann ist Pozzuoli ein sehr guter preiswerter Tagesausflug von Neapel!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>